Slick Slider mit Bildern

Slick Slider mit Bildern

Die Kreissynode

Die Kreissynode ist das oberste Entscheidungsgremium des Kirchenkreises. Sie setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Presbyterien (also der Leitungsgremien der Kirchengemeinden) und einigen berufenen Mitgliedern zusammen.
Sie besteht zu weniger als der Hälfte aus Pfarrerinnen und Pfarrern und zu mehr als der Hälfte aus gewählten Presbyterinnen und Presbytern. Zur Zeit gehören ihr 130 Personen an.
Zweimal im Jahr kommt die Kreissynode mit einem Schwerpunktthema zusammen. Dabei geht es um verschiedene wichtige Fragen kirchlichen Lebens. Zudem wird der Haushalt für das kommende Jahr beschlossen.
 

Die Kreissynode tagt wieder im Juni 2024

Dort beraten und entscheiden Delegierte aus allen Gemeinden und Arbeitsbereichen des Kirchenkreises über wichtige Angelegenheiten der Kirche. Und in diesem Jahr werden dort auch alle Ausschüsse neu besetzt – wie dies alle vier Jahre der Fall ist. Und dort werden auch Menschen mit bestimmten Aufgaben betraut, für sie die das Interesse und die Fähigkeit haben.
Es gibt Ausschüsse für Finanzen, Jugendarbeit, Seelsorge, Klimaschutz und anderes mehr.
Sogenannte „Synodalbeauftragungen“ betreffen z. B. den christlich-jüdischen Dialog, die Ökumene, Friedensfrage, Hospizarbeit und anderes mehr.

Bericht und Eindrücke von der Kreissynode Juni 2024


Haben Sie Lust, die Zukunft Ihres Kirchenkreises Jülich mitzugestalten?

Damit auch in Zukunft alle diese Aufgaben geschultert werden können, braucht der Kirchenkreis Jülich Menschen, die Zeit, Wissen, Fähigkeiten, Engagement und konstruktive Kritik einbringen.
Wer kann auf der Kirchenkreisebene mitwirken? Menschen zwischen 18 und 75 Jahren, die evangelisch sind.
Für alle, die sich für die Mitarbeit im Kirchenkreis Jülich interessieren, haben wir neben- bzw. untenstehend einen Bogen zur INTERESSENBEKUNDUNG eingestellt. Dort finden Sie nähere Angaben und Informationen.

Der Kirchenkreis Jülich mit seinem Superintendenten Pfarrer Jens Sannig freut sich auf Ihre Mitarbeit bei der Gestaltung der Zukunft unseres Kirchenkreises. Wir brauchen Ihr Engagement!

INTERESSENBEKUNDUNG

zur Mitwirkung in einem von der Kreissynode zu besetzendem Gremium im Kirchenkreis Jülich
PDF-Formular zum Online-Ausfüllen

Damit wir die Tagung der Kreissynode gut vorbereiten können, bitten wir um Ihre Rückmeldung bis spätestens 31. Mai 2024.

Hinweis: Wenn Sie das Formular online ausgefüllt haben, speichern Sie das PDF bitte lokal auf Ihrem Rechner und mailen es dann an den Vorsitzenden des Nominierungsausschusses:
​​​​​​​christian.justen@ekir.de

 

 

 

UNSERE THEMEN