Aktuelles / Termine

Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) ruft zur Teilnahme an der Europawahl auf

Die GEKE macht keine Werbung für eine bestimmte Partei. Aber sie ruft dazu auf, Verantwortung für die Zukunft Europas zu übernehmen und im Mai zur Wahl zu gehen. mehr

Symposium in Wuppertal: Wie gelingt Partizipation in unserer Kirche?

Das Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung der EKiR lädt ein zu einem Symposium: "Gemeinschaft neu beleben mit dem, was uns zusammenbringt. Wie gelingt Partizipation in unserer Kirche?" mehr

25 Jahre im Dienst an Menschen in Notsituationen -Stefanie Richter feiert Jubiläum

Sie ist eine Schuldnerberaterin der ersten Stunde und seit mehr als 25 Jahren beim Kirchenkreis beschäftigt. Jetzt wurde sie im Jülicher Dietrich-Bonhoeffer-Haus geehrt. mehr

Anita-Lichtenstein-Gesamtschule Geilenkirchen: Was für ein Europa wollen wir?

Bei einer Podiumsdiskussion in Geilenkirchen war auch Superintendent Jens Sannig mit von der Partie. mehr

Auch in diesem Jahr wieder ein Aktionstag der Evangelischen Frauenhilfe in Hückelhoven

Am 6. Juli findet der nächste Aktionstag der Evangelischen Frauenhilfe statt, dieses Mal zum Thema Frieden. mehr

EUREGIO-Kirchen beraten über den Umgang mit "Angst und Agression"

Im Haus der Evangelischen Gemeinde in Aachen fand eine gut besuchte Veranstaltung zu einem höchst aktuellen Thema statt. mehr

"Herz und Gesicht der Beratungsstelle" - Karin Bischoff in den Ruhestand verabschiedet

Im Jülicher Peter-Beier-Haus wurde Abschied gefeiert . mehr

Besuch bei einer ganz besonderen Schule in Düren

Superintendent Jens Sannig und Schulreferentin Bernhild Dankert besuchten die Freie Evangelische Schule in Düren. mehr

„Gute Geschäfte“ im Kreis Heinsberg

 

Trailer-Link

Bunte Vielfalt gegen braune Einfalt

Das "Bündnis gegen Rechts - für Toleranz und Demokratie im Kreis Heinsberg" lädt ein zu einem Aktionstag am 16. März in Erkelenz.

Re:Wir: Der Kohlekompromiss und die Zukunft des Rheinischen Reviers

Der DGB hatte zu einer hochkarätig besetzten nach Jülich eingeladen. mehr erfahren 

Euregionale Ökumenische Konferenz: Angst und Agression

Angst und Agression gehen oftmals Hand in Hand, wie wir es gegenwärtig nicht nur in der Politik erleben. Die Euregionale Ökumenische Konferenz am 22. März in Aachen geht Fragen im Zusammenhang mit "Angst und Aggression" nach. mehr erfahren

7 Wochen ohne - Angebot zur Passionszeit

Die Evangelische Kirchengemeinde Hückelhoven lädt ein zu Veranstaltungen in der Passionszeit.

Europawahl 2019: Wort des Rates der Evanglischen Kirche in Deutschland

Bei der Europawahl 2019 steht viel auf dem Spiel. Zum Beispiel, ob es den Parteien, die sich Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit auf die Fahnen geschrieben haben, gelingt, noch mehr Zulauf zu bekommen. mehr erfahren 

Theater in Schwanenberg und Heinsberg: Judas!

Eine der umstrittensten Personen der Christentums- und Kirchengeschichte wird auf die Bühne gebracht. mehr erfahren 

Rheinischer Präses: Aus dem Wunsch, den Hambacher Forst zu erhalten, muss Wirklichkeit werden

Präses Manfred Rekowski kommentiert die Ergebnisse der Kohlekommission. mehr erfahren

TelefonSeelsorge Düren-Heinsberg-Jülich sucht ehrenamtliche Mitarbeiter*innen

Die ökumenische TelefonSeelsorge sucht ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Im September 2019 beginnt der nächste Ausbildungskurs. mehr erfahren

Karl-Barth-Jahr 2019: Veranstaltungen und mehr

Hier finden Sie einen Flyer mit wichtigen Informationen.

Neubau des Verwaltungsgebäudes - die ersten konkreten Schritte stehen an

Im September 2020 soll das neue Verwaltungsgebäude fertig sein - jetzt wurden die aktuell anstehenden Vorbereitungsarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen evangelischen Friedhofs der Öffentlichkeit vorgestellt. Lesen Sie hier einen Bericht. Hier finden Sie einen Lageplan der Außenanlage.

Religionsunterricht leistet besonderen Beitrag zur beruflichen Bildung

Kirchen, Wirtschaft und Gerwerkschaften in NRW unterzeichnen Erklärung. mehr erfahren

Evangelische Friedhöfe werden zu sichtbaren „Orten der Hoffnung“

Initiative der Evangelischen Kirchen startete am Ewigkeitssonntag. mehr erfahren

Ausbildungprojekt für Flüchtlinge ohne Papiere auch für 2019 gesichert

mehr erfahren

Rheinisches Revier: Gutes Leben und gute Arbeit

Ein breites Bündnis, dem auch der Kirchenkreis Jülich angehört, fordert nicht nur einen schnellen Ausstieg aus der Braunkohle, sondern arbeitet intensiv mit an der Frage, wie Arbeit und Leben in unserer Region künftig aussehen kann. Das Ergebnis: ermutigend! mehr erfahren

Hambach: Wald retten - Kohle stoppen! Demo mit möglicherweise bis zu 50000 Teilnehmenden

Die Stimmung war friedlich und erinnerte an ein Festival. Mehr Menschen als erwartet waren zum Hambacher Wald gekommen. Lesen Sie hier die Rede des Jülicher Superintendenten Jens Sannig!

Auch der rheinische Präses fordert: Einstieg in den Ausstieg jetzt - keine Rodung des Hambacher Forstes!

In der Oktober-Ausgabe von EKIR.info nimmt Präses Manfred Rekowski zur aktuellen Lage der Braunkohle Stellung. mehr erfahren

Für die Rückkehr der Menschenfreundlichkeit

Die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen haben erschreckend menschenfeindliche Züge. Sie sind kein unabwendbares Schicksal. Superintendent Sannig analysiert die Sitaution und beschreibt mögliche Lösungen. mehr erfahren

Gegen das Recht auf Leben - eine Stellungnahme

Zur aktuellen Diskussion um die Situation der Flüchtlinge nehmen Hans-Joachim Schwabe und Jutta Schwinkendorf deutlich Stellung. mehr erfahren

Dokumentation zur Reformation 2017 in den Kirchenkreisen Aachen, Gladbach-Neuss, Krefeld und Jülich

Die Themen der Dokumentation in Texten und Bildern:
Stadtpilgerweg Krefeld am 30.10.2016
Pilgerweg von Waldniel nach Roermond am 08.04.2017
Vorsynode am 13.07.2017 und Reformationssynode am 01. / 02.09.2017 in Rheydt
Schlusserklärung der Reformationssynode
Fest der Begegnung am 10.09.2017 in Jülich
Pilgerweg auf die Sophienhöhe am 24.09.2017
Pilgerweg von Schleiden nach Gemünd am 29.10.2017
Presseartikel

Zur Dokumentation (PDF, 17 MB)

Elektro-Mobilität im Kirchenkreis Jülich

Nun ist es soweit. Auf dem Parkplatz des Peter-Beier Hauses in der Aachener Str.13A in Jülich wurde die erste Ladesäule des Kirchenkreises in Betrieb genommen. Es musste schnell gehandelt werden, denn das neue Dienstfahrzeug vom Superintendent benötigt zum „Betanken“ Strom. Es ist noch wegen der Reichweite kein pures Elektro-Fahrzeug, sondern ein Hybrid-Fahrzeug.
Mehr erfahren

Flüchtlingsarbeit: Grundrechte und Pflichten in Deutschland

In insgesamt 8 Sprachen informiert ein Flyer der „Bürgerstiftung Lebensraum Aachen vor“ über die wichtigsten Grundrechte und – pflichten in Deutschland, und zwar in leicht verständlicher Sprache und mit Erläuterungen versehen. Mehr erfahren

WDR bietet Programm für Flüchtlinge

Der WDR bietet ein eigenes Online- Programm für Flüchtlinge in den Sprachen Deutsch, Englisch, Persisch und Arabisch an. Es ist abrufbar unter www.wdrforyou.de.

Ökumenische Flüchtlingsplattform in der Euregio Maas-Rhein stellt Appell zur Situation der Flüchtlinge vor

Im Jahr 2014 hatte die Ökumenische Flüchtlingsplattform in der Euregio Maas-Rhein (B/D/NL) eine Resolution „Flucht ist kein Verbrechen – Flucht ist ein Menschenrecht“ veröffentlicht. Jetzt wurde ein aktualisierter Appell vorgestellt. Mehr erfahren