TELEFONSEELSORGE DÜREN-HEINSBERG-JÜLICH

Die TelefonSeelsorge Düren - Heinsberg- Jülich berät Menschen am Telefon, per Mail oder im Chat. Die
Seelsorge wird von sechzig ehrenamtlich qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleistet.

Das kennt jeder.

Jeder von uns kann durch Krisen und Belastungen auch mal ins Schleudern geraten. Erlebnisse
wie beispielsweise

  • Einsamkeit
  • Partnerschaftsfragen und Krisen in der Partnerschaft
  • Beziehungen in der Familie und mögliche Belastungen
  • Fragen zur Erziehung der Kinder
  • Überforderung im Beruf bis hin zum Burnout
  • Mobbing in der Schule oder am Arbeitsplatz
  • Verlust der Berufstätigkeit
  • Zukunftsängste
  • Geldsorgen
  • Sucht
  • das Gefühl der Ausweglosigkeit bis hin zu Gedanken an einen Suizid

bringen uns manchmal an unsere Grenzen. Sich jemanden am Telefon, per Mail oder im Chat anzuvertrauen, kann neuen Mut und Orientierung geben. Bei der TelefonSeelsorge Düren – Heinsberg – Jülich sind verschwiegene Gesprächspartner außerhalb Ihres Familien– oder Freundeskreises da und nehmen sich für Sie Zeit.

Rufen Sie kostenlos an:

0800 / 111 0 111 oder 0800 / 111 0 222

Zur Homepage der Telefonseelsorge Düren-Heinsberg-Jülich

14.05.2022 TelefonSeelsorge Düren-Heinberg-Jülich sucht dringend ehrenamtliche Mitarbeiter*innen

Nicht zuletzt die vergangenen Monate der Pandemie oder auch die aktuelle Situation mit den Ängsten, die der Krieg in der Ukraine auslöst, zeigen: Die Arbeit der TelefonSeelsorge wird dringend gebraucht! Wir würden gerne unser Team verstärken. Oder mit anderen Worten: Wir brauchen dringend neue Mitarbeiter*innen! Interesse? Lesen Sie hier, wie man Mitarbeiter*in der TelefonSeelsorge wird! 

08.07.2021 Myga Hünewinckell neue stellvertretende Leiterin der TelefonSeelsorge Düren-Heinsberg-Jülich

Im Gespräch stellt sie sich vor. mehr erfahren

Kontakt

TELEFONSEELSORGE
0800 / 111 0 111
oder 0800 / 111 0 222

Zur Homepage der Telefonseelsorge Düren-Heinsberg-Jülich